Zurück

Stabile Weidehütte

Stabile Weidehütte für jeden Einsatz.


Einfache Montage

Dank feuerverzinkten Stahlteilen sind diese Weidehütten besonders langlebig. Die Rück- und Seitenwände werden mit Holz oder
Dreischichtplatten (27 mm) erstellt. Eine stabile Weidehütte ist auch für die Verwendung als Aussenboxenstall gerüstet und mit den Pferdebox-Fronten «Komfort-Line» kombinierbar.


Ausführung

Für die Dacheindeckung werden standardmässig Trapezbleche verwendet. Gegen einen Aufpreis ist auch eine Antitropf-Beschichtung oder ein isolierendes Sandwichdach erhältlich. Die einzelnen Dachplatten sind 4.50 m lang (inkl. Vordach ca. 1.00 m). Als Untergrund genügen ein fester Boden, Streifen- oder Punktfundamente. Wenn die Weidehütte auf Naturboden aufgestellt wird, muss sie an den Bodensäulen mit Erdnägeln gegen Abheben bei Sturm gesichert werden. Spezielle Erdnägel können Sie bei uns beziehen. Die Lieferung erfolgt als Bausatz.


Übersicht:

- Stabile Ausführung
- Einfache Montage, frei aufstellbar
- Preisgünstig
- Mit der Pferdebox «Komfort-Line» erweiterbar
- Auf Wunsch auch andere Masse möglich

Anmeldung Newsletter

Bitte addieren Sie 2 und 2.