Datenschutz

Wir handeln verantwortungsvoll.


Datenschutzerklärung (DSE) der as pferdestall gmbh

Gültig ab 01.05.2020. Anpassungen vorbehalten.


Wir glauben an das Gute im Menschen. Ein paar klare Bedingungen sind für beide Seiten dennoch hilfreich.

1. Präambel
Die Firma as pferdestall gmbh (nachfolgend Anbieterin genannt) mit Sitz in CH-5036 Muhen nimmt den Schutz der Privatsphäre ihrer Kundinnen und Kunden ernst. Die vorliegende Datenschutzerklärung (kurz «DSE») regelt daher nicht nur die Beziehung zwischen der Anbieterin als Inhaberin der Webseite www.as-pferdestall.ch (nachfolgend Webseite genannt) und deren Usern, sondern informiert auch über die Sammlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Webseite. Als User wird eine Nutzerin oder ein Nutzer, die oder der sich auf der Webseite aufhält, bezeichnet.

Der User erklärt sich damit einverstanden, dass von ihm hinzugefügte Daten – insbesondere über Formulare – von der Anbieterin eingesehen und weiterverwendet werden dürfen. Die Anbieterin verwendet die Daten ausschliesslich für interne Zwecke und gibt diese nicht an Dritte weiter.

Die Nutzung der Webseite ist und bleibt kostenlos und erfolgt in voller Eigenverantwortung des Users. Die Haftung der Anbieterin für Schäden jeglicher Art, die durch den Gebrauch der Webseite entstehen, ist ausgeschlossen.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Bei jedem Aufruf der Webseite speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Logfile, das zum Beispiel den Namen der aufgerufenen Adresse, die IP-Adresse des Users, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, den http-Status-Code und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschliesslich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Webseite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten und funktionierenden Darstellung der Webseite.

3. Datenerhebung und -verwendung der Daten
In folgenden Fällen benötigen wir personenbezogene Daten:
• bei der Nutzung eines Formulars zwecks Anfrage oder Anmeldung
• bei der Kontaktaufnahme (Formular/E-Mail)
• bei der Anmeldung zum Erhalt des Newsletters (Formular)

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anfrage oder Anmeldung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Formular oder E-Mail) freiwillig mitteilen.

Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend für eine Kontaktaufnahme oder zur Weiterbearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung benötigen und ohne deren Angabe die Anfrage oder Anmeldung nicht abgeschlossen beziehungsweise nicht an uns gesendet werden kann. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. In der Regel erhalten Sie eine Kopie Ihrer gemachten Angaben an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse zugestellt.

Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung werden die damit zusammenhängenden Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt oder gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die vollständige Löschung Ihrer persönlichen Daten kann durch eine Nachricht an die unter «Kontakt» aufgeführten Kontaktmöglichkeiten erfolgen und wird von uns innert maximal 90 Tagen ausgeführt.

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, zum Beispiel zur Zusendung von Informationen zu unseren Angeboten per E-Mail oder Briefpost. Die Werbesendungen werden im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister erbracht, an den wir Ihre Daten hierzu weitergeben. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unter «Kontakt» aufgeführten Kontaktmöglichkeiten widersprechen oder weitere Informationen erhalten.

4. Cookies, Webanalyse und Hyperlinks
Um den Besuch der Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Cookies sind Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Session-Cookies werden nach Ende jeder Sitzung, also nach dem Schliessen der Webseite, wieder gelöscht. Persistente Cookies verbleiben auf dem Gerät des Users gespeichert und ermöglichen uns, ihn beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie ein, dass Cookies von uns gesetzt und damit personenbezogene Nutzungsdaten erhoben, gespeichert und genutzt werden, auch über das Ende jeder Sitzung hinaus. Ohne die Nutzung von Cookies wird die Funktionalität unserer Webseite stark eingeschränkt und könnte dann für ihren eigentlichen Zweck (zum Beispiel den des Kundenkontakts) nicht eingesetzt werden.

Unsere Webseite verwendet den Webanalysedienst Google Analytics von Google, USA. Google Analytics verwendet Cookies. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Angebotes inklusive IP-Adressen durch Google in den USA. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des «Swiss-USA Privacy Shield»-Abkommens und verfügt damit über ein angemessenes Datenschutzniveau. Auf einigen Seiten betten wir möglicherweise YouTube-Videos ein. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plug-In besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube, USA hergestellt. Wenn Sie in Ihrem You-Tube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Wird ein You-Tube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter dem Link https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Manche unserer Seiten enthalten Hyperlinks zu anderen Webseiten. Wir überwachen diese Webseiten nicht und sind weder für deren Inhalt noch deren Umgang mit persönlichen Daten verantwortlich.

Unsere Webseite verwendet keine Social-Media-Plug-Ins.

5. Aufbewahrung und Löschung der Daten
Wir behalten personenbezogene Daten so lange auf, wie die betroffene Person uns dafür ihre Einwilligung gibt, es für die Abwicklung der entsprechenden Rechtsbeziehung erforderlich und/oder es gesetzlich geboten ist. Danach werden die personenbezogenen Daten technisch bestmöglich und angemessen gelöscht. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung aus systemtechnischen Gründen ein paar Tage in Anspruch nehmen kann.

Die vollständige Löschung Ihrer persönlichen Daten kann durch eine Nachricht an die unter «Kontakt» aufgeführten Kontaktmöglichkeiten erfolgen und wird von uns innert maximal 90 Tagen ausgeführt.

6. Postskriptum
Wir sind kein Weltkonzern und appellieren an den gesunden Menschenverstand.
Der Gerichtsstand ist Aarau.

* * *

Anmeldung Newsletter

Was ist die Summe aus 8 und 1?