Zurück

Lamellentüren

Weich-PVC-Lamellen mit gerundeten Kanten.


Eigenschaften

Die Lamellentüren aus transparentem Weich-PVC haben sich bestens bewährt. Sie halten Wind, Kälte, Zugluft und fliegende Insekten ab.

Immer öfter werden Pferdeställe und Paddocks nur noch mit Lamellentüren ausgerüstet (Verzicht auf Aussenboxentüren).


Ausführung

Die Lamellen sind 20 cm breit und 2 mm dick. Sie werden als Rollen von 25 oder 50 m Länge geliefert. Die Lamellen werden an speziellen Befestigungsschienen aufgehängt. Jede Lamelle wird mit diesen Schienen versehen und in einem Gegenstück, welches über der Tür befestigt wird, eingehängt.


Alternative Befestigung

Beim verschiebbaren Befestigungssystem werden die Lamellen zwischen Flacheisen befestigt, welche an Rollen in einer C-Schiene laufen. Mittels einer Kette und einem Stopper in der C-Schiene wird der Vorhang im geöffneten und geschlossenen Zustand arretiert. So können die Lamellen wie ein Vorhang genutzt werden.


Lamellentüren Referenzobjekte: